Kurzweiliges für iPhone & iPod Touch #2

2 Feb
2009

Meckerte ich vor kurzem noch über die schlechte Übersicht des App Stores, so wurde ich durch ein Werbung in der Empfohlen Kategorie des Stores eines Besseren belehrt. Ein schlichter Banner mit der Aufschrift Edge fiel mir ins Auge und forderte den technikaffinen Nerd in mir zum Klick auf. Ich vermutete eine Anwendung, die sich den Standard zur Datenübertragung zu Nutze macht hinter der Werbung, fand jedoch an dessen Stelle zu meiner Überraschung ein sehr stylisches und unterhaltsames Spiel, dass ich nach Studie einiger Reviews sofort für 4,99€ erwarb.

300896018screen

Ziel bei Edge ist die Navigation eines Würfels durch einen Hindernispacour, wobei der Würfel stets treu der vom eigenen Finger vorgegebenen Richtung folgt. Die sehr präzise Steuerung macht es einem anfänglich sehr einfach. Schnell wird die Steuerung verinnerlicht und der kleine, fröhlich die Farbe wechselnde, Quader fehlerfrei in Richtung Ziel manövriert. In höheren Leveln wird dies durch einstürzende Brücken und stetig in Bewegung gehaltenen Plattformen erschwert. Screenshots des Spiels sehen zugegeben eher trist und öde aus. Die Schönheit von Edge erschließt sich einem erst, wenn das Spiel in Bewegung betrachtet wird. Daher empfehle ich Interessenten vor dem Kauf den Blick auf das ein oder andere Video bei YouTube, da es leider bislang keine Demoversion gibt.

Meine zweite Empfehlung stammt aus dem Hause Warner Bros. und bedient ein, vor allem auf dem Nintendo DS ,sehr beliebtes Genre. Das mit 2,38€ aktuell sehr günstig im App Store angebotene Picross kann sehr oberflächlich als erweitertes Minesweeper beschrieben werden. In einem Koordinatensystem angesiedelte Kästchen müssen nach numerischer Angabe am Spielfeldrand systematisch befüllt werden. Die Vervollständigung eines Puzzles wird mit einem pixeligen Bild belohnt, dass als Lösung des Gesamträtsels erscheint.

298525572screen

Die für die Lösung eines Puzzles benötigte Zeit und die Anzahl der gemachten Fehler (falsch aufgedeckte Kästchen) spiegeln sich in der nach Levelabschluss vergebenen Punktezahl wieder. Schnell tritt bei Picross der „Nur noch ein Puzzle“ Effekt ein. Nachschub gibt es in Form von kostenlosen Erweiterungspaketen, die direkt aus dem Spiel heraus heruntergeladen werden dürfen. Ich vermisse einen Leveleditor samt Möglichkeit erstellte Puzzles mit anderen Besitzern des Spiels austauschen zu können schmerzlich, hoffe jedoch auf eine nachträgliche Erweiterung des Spiels per Update durch den Hersteller.

Links:
Edge
Picross

1 Kommentar zu Kurzweiliges für iPhone & iPod Touch #2

Avatar

Twitter Trackbacks for Kurzweiliges für iPhone & iPod Touch #2 | jweck [dot] net [jweck.net] on Topsy.com

24. August 2009 um 08:08

[…] Kurzweiliges für iPhone & iPod Touch #2 | jweck [dot] net http://www.jweck.net/?p=247 – view page – cached Meckerte ich vor kurzem noch über die schlechte Übersicht des App Stores, so wurde ich durch ein Werbung in der Empfohlen Kategorie des Stores eines Besseren — From the page […]

Kommentar-Formular

oben