Archiv für die Kategorie ‘Gedanken’ Category

Am gestrigen Abend reiste ich um die Welt und blickte durch bis zu 1,50m x 8,00m große Fenster auf die Skylines einiger boomender Mega-Städte unserer globalisierten Welt, die der Architekturfotograf HG Esch in Szene gesetzt hat. Ich sah von Wolkenkratzern umgebene, kleine Siedlungen in mitten Chinesischer Großstädte, denen selbst der Horizont keine Grenze aufzuzeigen vermag. […]

Mit Blick auf die Uhr, es war 05:30 Uhr, hielt ich mich im Hintergrund der Sala auf und beobachtete wie die Mönche schweigend ihre nach Hierarchie geordneten Plätze vor dem Almosengang (Tak Bat) vorbereiteten. Überschwängliche Begrüßungen waren nicht an der Tagesordnung und wurden durch ein freundliches Lächeln und ein wohlwollendes Nicken ersetzt. Die Bettelschale (Bat) wurde samt […]

Heute, auf den Tag genau vor einem Monat, legte ich mehrere tausend Kilometer von meiner Heimat entfernt nach einem 2,5 wöchigen Retreat meine safranfarbene Mönchsrobe im „Wat Pa Haew Hai“ im Nordosten Thailands (Si That) ab. Nachdem ich nun langsam wieder im Alltag angekommen bin und die zahlreichen, gewonnen Eindrücke verarbeitet habe, möchte ich Euch […]

Gerne hätte ich diesen Beitrag mit dem Ausruf „Ich bin dann mal weg“ eröffnet. Bekanntermaßen ist mir hier aber schon jemand zuvorgekommen. Abgesehen davon, wäre die Überschrift meinem Vorhaben nicht ganz gerecht geworden, denn im eigentlichen Sinne trete ich keine rein spirituelle Reise der Selbstfindung, sondern meinen Jahresurlaub mit einem abenteuerlichen Abstecher als kleines persönliches […]

Die unter dem Motto „Friede, Freude, Eierkuchen“1989 als politische Demonstration angemeldete erste Loveparade unter der Schirmherrschaft von Dr. Motte sollte einen Meilenstein setzen und schon bald über sich selbst hinaus wachsen. Was mit 150 Leuten, die damals friedlich und fröhlich einem alten VW-Bus mit Musik folgend den Berliner Kurfürstendamm  hinunterzogen begann, entwickelte sich schnell zu […]


oben